Schlösser vor Bits zur Illustration von IT-Sicherheit
Maksim Kabakou / Fotolia
30.07.2017 84 0

28.09.2017 | Hof | Digitalisierung und IT-Sicherheit - Kommunale Versorgung im Wandel

Veranstaltungstipp - Das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie Oberfranken-Ost e.V. lädt zu Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein

Energieversorger stellen mit ihrer Infrastruktur, ihren Netzen für Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser das reibungslose Funktionieren des Lebens und Wirtschaftens in ihrem Versorgungsgebiet sicher.

Sie werden aufgrund zunehmender  Anforderungen an  Flexibilität, Reaktionsvermögen und ein verändertes Dienstleistungsportfolio in den kommenden Jahren die Digitalisierung in ihren Unternehmen erheblich vorantreiben. Vor allem der Wechsel von einer zentralen Erzeugung elektrischer Energie aus Großkraftwerken hin zu einer stark ansteigenden dezentralen, stark fluktuierenden Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen innerhalb des eigenen Territoriums treibt den Bedarf an sektorenübergreifender Regelung der Netzstabilität und Steuerung der Versorgungsanlagen durch Digitalisierung enorm voran.

Zukünftig sollen Flexibilitätsreserven im Gas- und Wasserbereich genutzt werden, um für netzstablisierende Maßnahmen im elektrischen Netz bereits auf lokaler Ebene sorgen zu können. Auch dafür ist Digitalisierung erforderlich. Mit der wachsenden Anzahl von datentechnisch vernetzten Geräten und Systemen wächst allerdings auch die Gefahr von Cyber Attacken aller Art.

Wie alles im Leben bieten die genannten Herausforderungen auch große Chancen. Die Versorger erhalten durch die Erweiterung ihres Aufgabenbereichs und ihrer Verantwortung, sowie die entsprechenden Förderprogramme die Möglichkeit ihre Infrastruktur zu modernisieren. Gleichzeitig liefert die Digitalisierung ganz neue Geschäftsmöglichkeiten und Geschäftsmodelle.

In dieser Initialveranstaltung wollen wir den Teilnehmer die neuen spannenden Themen rund um Ihre Versorgungszukunft näher bringen und Sie motivieren sich aktiv an den folgenden Projekten zu beteiligen.

 

Vorträge - u.a.:

Herausforderungen an die kommunale Versorgung von morgen und die digitale Antwort darauf
Dr. Gerhard Kleineidam,
Kompetenznetzwerk Wasser und Energie | Leiter VDE-AK Energieversorgung 4.0

 

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Fachexperten, Planer, Projekt- und Entwicklungsleiter, die sich mit der Modernisierung der Infrastruktur im kommunalen und regionalen Bereich beschäftigen. Angesprochen sind insbesondere Fachabteilungsleiter und Geschäftsführer von Versorgungsbetrieben, Herstellern, Planungs- und Ingenieurbüros für kommunale bzw. regionale Entwicklungsplanung sowie Wissenschaftler auf den Gebieten Digitalisierung und IT Sicherheit in der kommunalen / regionalen Versorgung.

 

Veranstaltungsdetails:

28. September 2017 |  9.30 – 18.00 Uhr


Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof,
iisys – Institut für Informationssysteme,
Alfons-Goppel-Platz 1, 95028 Hof

 

Veranstalter

Kompetenznetzwerk Wasser und Energie Oberfranken-Ost e.V.
Tel. : 09281/815-1660
mailto:info@wasser-energie.net
www.wasser-energie.net