Roboterhand auf futuristischem Hintergrund
Petrovich12 / Fotolia
21.06.2016 Veranstaltungsinformation 20 0

Zusammenarbeit mit dem VDE ETG/ITG-Fachausschuss nimmt Formen an

Am 14.09.2016 stellt sich der VDE-Arbeitskreis „Energieversorgung 4.0“ beim ETG/ITG Gemeinschaftsausschuss „Schutz- und Automatisierungstechnik“ in Berlin vor. Ziel ist es, den AK unter dem Dach eines zentralen VDE-Fachausschusses einzugliedern, um Synergien zu nutzen und den Einfluss auf des VDE auf Entwicklungstrends zu vergrößern. Den AK-Mitgliedern soll damit auch der Zugang zur VDE- Teamplattform des Fachausschusses ermöglicht und damit der Austausch von Dokumenten und Informationen erleichtert werden.