VDI Bayern Nordost / VDE Nordbayern
27.10.2017 33 0

CREATE 2050 auf den Sommer 2018 verschoben

Kontakt

Leiter VDI/VDE Arbeitskreis Integrated Plant Engineering
VDI Bayern Nordost / VDE Nordbayern

Es ist leider nicht gelungen, als ENGINEERING 2050, für das CREATE 2050 Event (den interdisziplinären Hackathon) am „ehrenamtlichen“ Samstag, 18. November 2017, bezahlbare bzw. am Samstag verfügbare Räumlichkeiten zu finden.

Wir hatten es mit vereinten Kräften versucht! Vielen Dank an Renate Loch und Holk Traschewski vom VDI Bayern Nordost, Michael Schels von der Zentrifuge, Christian Seitz von der IHK Nürnberg für Mittelfranken / Automation Valley, Frau Hegner von der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Herrn Markwirth vom Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg sowie an den Coworking Space Nürnberg.

Wir werden CREATE 2050 auf den Sommer 2018 verschieben!

2018 werden wir mit ENGINEERING 2050 wieder in Brüssel aktiv sein und unsere Kontakte zur Europäischen Kommission vertiefen. Außerdem folgen wir dem Ruf von it´s OWL. In Berlin werden wir uns mit der Startup-Szene verknüpfen.

Vielleicht stehen die Zeichen im nächsten Jahr für ENGINEERING 2050 im Automation Valley wieder besser und wir können die vielen angedachten Ideen in unserer Region umsetzen!

Vielen Dank für die bis jetzt geleistete Unterstützung und die wertvollen Gespräche!

Auf der IPEC 2018 hat ENGINEERING 2050 einen Auftritt mit BRAIN MACHINE INTERFACE.

 

Matthias Barbian