Weltkugel mit VDE-Prüfzeichen
VDE
10.12.2014 Mitgliederinformation 21 0

Elektrotechnische Geschichte vollständig und zeitgemäß präsentieren

Wirken Sie mit, damit durch eine reich bestückte Datenbank ein (zunehmend) vollständiges Bild von den historischen Leistungen der Institutionen, Unternehmen und Persönlichkeiten der Elektrotechnik in Deutschland abgebildet werden kann!

2018 ist es soweit: Der VDE wird 125 Jahre jung! Und es wird – wie bei Anlässen dieser Art üblich – einen geschichtlichen Überblick über die Elektro- und Informationstechnik geben. Doch nicht in Papierform. Der repräsentative Überblick über die historisch gewachsene Leistungsfähigkeit der Elektrotechnik in Deutschland wird – zeitgemäß und somit immer verfügbar – über die neue Homepage des VDE abrufbar sein.

Herzstück dieser neuen Informationsquelle ist die Datenbank „Objekte Projekte Orte der Elektrotechnik“ mit den Kapiteln:

ElektrizitätserzeugungElektrizitätsübertragung /-verteilungKraft-Wärme-KopplungElektroindustrieTelekommunikationseinrichtungWissenschaftliche ElektrotechnikInstitutionenMuseen/SammlungenEinzelobjekte (als Teile anderer Objekte, z. B. Turbogenerator in Kraftwerk)Rundweg/ThemenrouteGedenktafel / Geburtshaus / Wohnhaus von Persönlichkeiten der Elektrotechnik„virtuelle“ RundgängeGewinnung von Rohstoffen und Ausgangsmaterialien für die Elektrizitätserzeugung (z. B. Braunkohlebergbau), Nachrichtentechnik, Mikroelektronik

Der Ausschuss „Geschichte der Elektrotechnik“ des VDE sucht für dieses Projekt die enge Kooperation mit den VDE-Bezirksvereinen und damit mit Ihnen, unseren Mitgliedern. Denn wir brauchen auch Ihr Wissen über besondere Objekte, Projekte oder Orte der Elektrotechnik (aus Ihrer Region, Ihrer beruflichen Laufbahn), um unser Ziel zu erreichen. Sehr willkommen sind zudem Beiträge aus den Museen der Elektrotechnik und den Technischen Museen sowie von Personen, die mit ihrem fundierten Wissen über die Geschichte der Elektrotechnik zum Erfolg des Projekts beitragen wollen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie einen Artikel oder Hinweise liefern können, oder jemanden kennen, der uns unterstützen kann. Das Redaktionsteam (Wilfried Schröter, Hans-Jürgen Wehner und Ingrid Berger) freut sich auf Ihre Beiträge (Download: Meldebogen)

Kontakt: vde@th-nuernberg.de oder 0911 535320.