CT-Scanner bei Untersuchung
picsfive / Fotolia
09.04.2018 Nürnberg 313 0

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Veranstaltungstipp der Fakultät Elektrotechnik - Feinwerktechnik - Informationstechnik (efi) der TH Nürnberg

17. efi-Fachkolloquium am 16.05.2018: Medizintechnik

Logo efi TH Nürnberg
TH Nürnberg

 „Ein spannendes und vielseitiges Betätigungsfeld für Ingenieure“


Medizinprodukte und medizinische Verfahren durchdringen praktisch jedes Gebiet des
Gesundheitswesens. Von Prävention über Diagnose und Therapie, bis hin zur Rehabilitation leistet die Medizintechnik einen großen und großartigen Beitrag zu mehr Lebensqualität. Der demografische Wandel und ein steigender Lebensstandard machen die Medizintechnik zum Wachstumsmarkt mit hohem Innovationspotential. Für Ingenieure bietet sie ein vielseitiges, zukunftsträchtiges und spannendes Betätigungsfeld.

Die Fakultät efi ist mit ihren Forschungsaktivitäten eine der führenden Institutionen auf diesem Gebiet in der Metropolregion Nürnberg.

Beim efi-Kolloquium 2018 erhalten Sie spannende Einblicke, wie die Zusammenarbeit über Disziplinen und Organisationen hinweg zum Treiber für Innovation wird. Ausgewählte Beiträge, überwiegend in Kooperation zwischen der Fakultät efi und externen Forschungsinstituten, Forschungszentren und Industriepartnern entstanden, berichten über die zahlreichen Forschungsaktivitäten an der Fakultät auf diesem Themenfeld.

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen! Anmeldung

Veranstaltungseckdaten:
Mittwoch, 16. Mai 2018, 15:30 bis ca. 19:30 Uhr,
Hörsaal WE.014, Wassertorstr. 10, der Technischen Hochschule Nürnberg

 

Programm efi Kolloquium 2018