Logo VDI
VDI e.V.
20.12.2019

VDI Bezirksverein Bayern Nordost e.V., Nürnberg

Kontakt

VDI Bezirksverein Bayern Nordost e.V.

Die Mitglieder des VDE Nordbayern sind herzlich zur Teilnahme an den Veranstaltungen des VDI-Bezirksvereins Bayern Nordost eingeladen! Ausgewählte Angebote des VDI sind (sofern verfügbar) auf dieser Seite dargestellt. Überblick Gesamtangebot VDI

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Veranstaltungen an den jeweils angegebenen Ansprechpartner. Anmeldungen sind jeweils über die Veranstaltungsseite möglich.

Gemeinschaftsveranstaltungen von VDE Nordbayern & VDI Bayern Nordost sind im VDE Veranstaltungskalender gelistet.

Ausgewählte Veranstaltungshinweise

19.11.2020 | Online-Vortrag: Die Prozesslandkarte im Geschäftsprozess-Management

Veranstalter: VDI Netzwerk Produkt- und Prozessgestaltung
Sprecher des Netzwerkes Günter Schmid.

Termin: 19.11.20200 | 18.00 - 19.30 Uhr 
Ort: virtuell

Anmeldung

Die Prozesslandkarte im Geschäftsprozess-Management (Business Process Management = BPM)

Geschäfts-/Unternehmensprozesse werden für Mitarbeiter aller Hierarchieebenen dokumentiert und dienen zur Orientierung bei Arbeitsabläufen. Je nach Detaillierungsgrad einer Prozessbeschreibung wird entweder ein Prozessüberblick gegeben oder die Tätigkeitsschritte werden im Einzelnen dargestellt. Der Detaillierungsgrad spiegelt sich in einer Prozesslandkarte wider. Die Prozesslandkarte zeigt auf, wie Prozesse hierarchisch gegliedert und hinsichtlich ihrer zeitlichen Abfolge angeordnet sind. Ein weiteres Gliederungsmerkmal innerhalb einer Prozesslandkarte sind die einzelnen Prozessarten: Führungsprozesse, Leistungsprozesse und Unterstützungsprozesse.

Workshop „Prozesslandkarte“

Die Teilnehmer erstellen für ein fiktives Unternehmen nach einem Fallbeispiel eine Prozesslandkarte mit den Prozessarten Führungs-, Leistungs- und Unterstützungs-prozesse.
Nach diesem Workshop sind den Teilnehmern die Möglichkeiten der Gliederung von Geschäftsprozessen bekannt und sie sind in der Lage, eine Prozesslandkarte im eigenen Unternehmen zu erstellen.

Referent:

Dr.-Ing. Norbert Herbig
Geschäftsführer, PPV Consulting GmbH, Fürth

Als Geschäftsführer der PPV Consulting GmbH und Experte für professionelle, zielgerichtete und strukturierte Produkt- und Prozessoptimierung unterstützt Dr. Herbig seine Kunden darin, ihre nachhaltigen Produkte unter optimalen wirtschaftlichen Bedingungen zu produzieren und somit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Die Basis hierfür, bildet seine langjährige Expertise in zahlreichen Unternehmensbereichen und Industriezweigen.

24.11.2020 | Online-Veranstaltung:Die Dritte Welle der KI - Vom rein datengetriebenem Blackbox Lernen zu interaktiven und erklärbaren Ansätzen

Veranstalter: VDI Netzwerk Künstliche Intelligenz
Sprecher des Netzwerkes: Hubert Würschinger und Matthias Mühlbauer

Termin: 25.02.2021, 18.00 - 19.30 Uhr 
Ort: virtuell - Den Link zum Zoom-Meeting erhalten angemeldete Teilnehmer kurz vor der Veranstaltung per E-Mail

Anmeldung

Die Dritte Welle der KI - Vom rein datengetriebenem Blackbox Lernen zu interaktiven und erklärbaren Ansätzen

Maschinelles Lernen wird als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien für viele Bereiche der Wirtschaft und der Gesellschaft angesehen. Insbesondere Erfolge von Ansätzen der tiefen neuronalen Netze auf Bilddaten versprechen, dass Modelle für komplexe Entscheidungsszenarien direkt aus Rohdaten gelernt werden können. Zunehmend zeigt sich allerdings, dass rein datengetriebene Ansätze in vielen Bereichen nicht umsetzbar sind: Zum einen können die hohen Anforderungen an die Menge und die Qualität an Daten, die hier für benötigt werden, häufig nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand generiert werden. Zum anderen sind Entscheidungen von Blackbox-Modellen in vielen Bereichen rechtlich und ethisch unzulässig. Entsprechend wird aktuell die sogenannte 3rd Wave of AI ausgerufen, nach der nun Erklärbarkeit und Partnerschaftlichkeit die Ansätze des rein datengetriebenen maschinellen Lernens ablösen. Im Vortrag wird aufgezeigt, dass maschinelles Lernen neben tiefen Netzen eine Fülle weiterer Ansätze zu bieten hat. Insbesondere werden aktuelle Entwicklungen für erklärbares, interaktives maschinelles Lernen vorgestellt.

Inhalt:

  • Mythen über Veränderungen
  • Agile Grundlagen
  • Kernideen des modernen Changemanagements
  • Veränderung trifft auf Mensch - neurowissenschaftliche Grundlagen
  • Tipps für die Praxis

Referentin:

Prof. Dr. Ute Schmid, Universität Bamberg
Professur für Angewandte Informatik insb. Kognitive Systeme
Leiterin der Fraunhofer IIS Projektgruppe Erklärbare Künstliche Intelligenz (EKI)

28.01.2021 | Online-Veranstaltung: Resilient durch die Corona-Zeit und andere Krisen-Situationen

Veranstalter: VDI Netzwerk Produkt- und Prozessgestaltung
Sprecher des Netzwerkes Günter Schmid.

Termin: 28.01.2021, 18.00 - 19.30 Uhr 
Ort: virtuell

Anmeldung

Resilient durch die Corona-Zeit und andere Krisen-Situationen

Die SARS-CoV-2-Pandemie stellt uns Ingenieure vor gesundheitliche, berufliche und finanzielle Herausforderungen. Wenn diese sehr groß werden, kann es zu körperlichen oder mentalen Stressreaktionen kommen, wie z.B. Nervosität, beschleunigte Herzschlagfrequenz oder negative Gedankenspiralen, die unsere Gesundheit beeinträchtigen. Durch die Gesundheitsübungen Chi Kung kann unsere gesamte physische und psychische Leistungsfähigkeit auf natürliche Art positiv beeinflusst werden. Beispielsweise werden unsere Abwehrkräfte gestärkt, die Folgen von Stress reduziert und unser Herz-Kreislaufsystem gekräftigt.

Chi Kung bedeutet „Kultivierung der Lebensenergie“ und beinhaltet eine Vielzahl von ganzheitlichen Gesundheitsübungen mit jahrhundertealter Tradition in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). In Zeiten von Corona sind die Übungen des Zhan Zhuang zur Stärkung der Lungen besonders wichtig. Äußerst wohltuend wirken die acht Übungen des Ba Duan Jin zur inneren Dehnung, vor allem zum Ausgleich der vorwiegend sitzenden Tätigkeit im Home-Office. Weitere Informationen zu Chi Kung

In der Online-Veranstaltung werden die grundlegenden Begriffe erläutert, persönliche Erfahrungen mit den Gesundheitsübungen Chi Kung geschildert und es wird gemeinsam geübt. Neben Aufwärm- und Abschlussübungen werden die Wu Chi- und die Metall-Position des Zhan Zhuang, sowie die erste Ba Duan Jin Übung vorgestellt.

Referent:

Diplom-Informatiker Thomas Apfel

  • Verschiedene internationale Führungspositionen in der IT Industrie  
  • u a. bei Tandem Computers, Siemens Business Services und IBM
  • Lehrer von Chi Kung in der Tradition der Meister seit 1997
  • Gründer und Inhaber der Chi Kung Akademie · Sifu Thomas Apfel
  •  Autor mehrerer Fachbeiträge im Taijiquan & Qigong Journal

25.02.2021 | Online-Veranstaltung: Modernes Changemanagement - wie agile Transitionen und andere Veränderungen gelingen

Veranstalter: VDI Netzwerk Produkt- und Prozessgestaltung
Sprecher des Netzwerkes Günter Schmid.

Termin: 25.02.2021, 18.00 - 19.30 Uhr 
Ort: virtuell

Anmeldung

Modernes Changemanagement - wie agile Transitionen und andere Veränderungen gelingen

Changemanagement umfasst alle Prinzipien und Aktivitäten, die zum Ziel haben, Prozesse, Organisationsstrukturen, Strategien und Verhaltensweisen in Unternehmen zu verändern und so an neue Marktgegebenheiten optimal anzupassen. Dies ist essenziell für den wirtschaftlichen Erfolg und den Fortbestand. In vielen Unternehmen jedoch geraten agile Transformationen oder andere Veränderungsinitiativen ins Stocken oder schlagen ganz fehl. Häufig liegt das daran, dass die angestrebten Änderungen nicht zur bestehenden Unternehmenskultur passen. Zudem wird oft vergessen, dass Veränderungen nur gelingen, wenn die Mitarbeiter eine positive Einstellung zum Zielzustand gewinnen.

In diesem Vortrag lernen Sie die Grundlagen eines modernen Changemanagements kennen, das nicht nur agile Methoden verwendet, sondern im Herzen agil ist. Veränderungen können nur gelingen, wenn diese zusammen mit den beteiligten Menschen gestaltet werden. „Menschen wehren sich nicht gegen Veränderung, sondern dagegen, verändert zu werden“ (Peter Senge).

Inhalt:

  • Mythen über Veränderungen
  • Agile Grundlagen
  • Kernideen des modernen Changemanagements
  • Veränderung trifft auf Mensch - neurowissenschaftliche Grundlagen
  • Tipps für die Praxis

Referent:

Dr. rer. nat. Karl Kollischan
MIND AND METHODS, Advanced Agile Coaching and Training, Gutenstetten.
Als Experte für Agilität begleitet Dr. Kollischan Menschen und Organisationen bei der Einführung und Gestaltung von agilen Methoden und den damit verbundenen Veränderungen. Er kann dabei auf einen breiten Erfahrungsschatz als Trainer und Coach sowie als Entwickler, Projektleiter, Business Analyst und Manager mit Personalverantwortung zurückgreifen.