Studenten am PC
Elena Nichizhenova / Fotolia
20.09.2019 Nürnberg Vortrag 20 0

Estland - digitale Gesellschaft der Zukunft?

VDI/VDE Arbeitskreis Integrated Plant Engineering
Termin
Beginn: 20.09.2019 17:00 Uhr
Ende: 20.09.2019
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Technische Hochschule Nürnberg
Raum KA.140
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg
Deutschland

Beschreibung

Neben dem angekündigten Hauptvortrag bietet dieser Nachmittag vielseitige Einblicke in die Zusammenarbeit zwischen Estland und Deutschland. Bitte beachten Sie die nachfolgende Agenda.  

  • Matthias Barbian (VDI Bayern Nordost, VDE Nordbayern): Begrüßung, Einleitung und Eindrücke von Estland (15 Min.)
  • Tiina Kivikas (Leiterin der Exportförderung in Süddeutschland bei Enterprise Estonia): Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Estland und Deutschland (15 Min.)
  • Damir Tomicic (CFO Axinom GmbH):  „Estonia – the country where stuff happens first“ (30 Min.)
  • Baltasar Cevc (Rechtsanwalt und IT-Spezialist): Vortrag „Estland – digitale Gesellschaft der Zukunft?“ (und Höhepunkt) mit Diskussion (60 Min.) … siehe unten
  • Get-together

Estland – digitale Gesellschaft der Zukunft?
Aufbruch in eine digitale Gesellschaft. Das haben sich viele auf die Fahnen geschrieben. Doch wie digital ist die Realität? Wie weit sind Verwaltung, Industrie und Gesellschaft schon heute? Eine Reise in den Nordosten Europas sollte die Situation bei den mutmaßlichen Vorreitern in Europa greifbar machen. Ein Einblick, der Licht aber auch noch die eine oder andere schattige Ecke zeigt.

Beweggründe für die Reise nach Estland und der dortige Aufenthalt
Estland, ein Eindruck aus vier Perspektiven:

  • Digitalisierung
  • Gesellschaft
  • Wirtschaft … mit einem kleinen Vergleich mit dem, was in Singapur zu passieren scheint.
  • Zukunft
  • Zusammenfassung … mit einem Blick über den Tellerrand

 

Weitere Preisinfos
Teilnahme kostenlos
Veranstalter

VDE Nordbayern - AK Integrated Plant Engineering

Referenten

Kurzprofil Baltasar Cevc
Baltasar Cevc ist seit 2010 Rechtsanwalt und blickt neben einer langen Karriere als Unternehmensjurist auf eine langjährige Tätigkeit als IT-Spezialist zurück. Er beschäftigt sich intensiv mit neuen Methoden, nützlichen Technologien und ihrer Auswirkung auf die Arbeit. Er berät zu Wirtschaftsrecht, IT-/IP-Recht, Datenschutz und Konsortien sowie datengetriebenem Recht. Mit seinem Unternehmen riscography entwickelt er – mit starkem Fokus auf Visualisierung – Lösungen und Beratungsformate für Risikomanager.

Bemerkungen

Anmeldung erforderlich: matthias.barbian@siemens.com

Kontakte

Ansprechpartner
Matthias Barbian
VDI-Bezirksverein Bayern Nordost e.V.
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg

3r__yzr9.sr8szr4Q9zv3v49.t53 Tel. +49 (173) 707 3305

Ort