"Die Anstifter 2016"

"Die Anstifter 2016"

| VDE Nordbayern
21.07.2016 131 0

Schüler und Schülerinnen erleben aktiv Technik

Das VDE-Schülerforum für Nordbayern war auch 2016 Anziehungspunkt für Schülerinnen und Schüler nordbayerischer Schulen!

Es gibt Tage, da sind übervolle Flure und bis auf den letzten Platz besetzte Vortragssäle ein Genuss. Für den VDE Nordbayern war so ein Tag der 20. Juli 2016. Denn an diesem Tag kamen wieder rund 500 Schülerinnen und Schüler aus Nordbayern an die Technische Fakultät Erlangen, um anlässlich des VDE-Schülerforums für Nordbayern, dem 19. inzwischen, ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aufmerksam zuzuhören, wenn diese über aktuelle technisch-wissenschaftliche Themen der Gegenwart aus den Bereichen

Kontakt

Ingrid Berger

Verwandte Themen

  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Chemie, Physik oder Mathematik
  • Medizintechnik
  • Verkehrs-, Umwelt- oder Energietechnik

referierten. Bereits im Frühjahr hatten sich die jungen Nachwuchswissenschaftler um einen Vortragsplatz beworben. Wer von der Auswahlkommission zugelassen wurde, freute sich über das JA aus Nürnberg und machte sich daran, seinen Vortrag auszuarbeiten.

Wer am Schülerforum teilnimmt, gewinnt immer - schon allein durch seine Teilnahme und die Erfahrungen, die jeder einzelne dabei macht. Weitere Gewinner sind die Sieger der Fachjury, die eine dreiköpfige Fachjury pro Hörsaal, jeweils für ihren Hörsaal nach einem festgelegten Punktesystem ermittelt. Aus den 43 gehaltenen Vorträgen kürten die Mitglieder der Fachjury die Besten in 2016:

PreisträgerSchule
Felix Maximilian Dietz: „Mobile Stromversorger"Wilhelm-Löhe-Schule, Nürnberg
Carolin Klein und Anke Mosbrugger: „Intelligenter Kühlschrank – Zukunftsvision oder Realität“Wilhelm-Löhe-Schule, Nürnberg
Julian Dreykorn und Moritz Schaake: „Brillensysteme für Blinde“Wilhelm-Löhe-Schule, Nürnberg
Dominik Huber u. Max Ringel: „Stratosphären-Ballon“Johannes-Scharrer-Gymnasium, Nürnberg

Für ein Projekt dieser Art braucht es "Anstifter", ohne sie geht es nicht. In diesem Jahr begeisterten Lehrkräfte folgender Schulen ihre Schülerinnen und Schüler für das VDE-Schülerforum:

  • Alexander-von-Humboldt Realschule, Bayreuth
  • Christoph-Jacob-Treu Gymnasium, Lauf
  • Emil-von-Behring-Gymnasium, Erlangen
  • Emmy-Noether-Gymnasium, Erlangen
  • Johannes-Scharrer-Gymnasium, Nürnberg
  • Max-Grundig-Schule, Fürth
  • Ohm-Gymnasium, Erlangen
  • Pirckheimer-Gymnasium, Nürnberg
  • Staatl. FOS BOS, Schwandorf
  • Wilhelm-Löhe-Schule, Nürnberg
  • Willstätter Gymnasium, Nürnberg

Mit seinem VDE-Schülerforum für Nordbayern will der VDE Nordbayern die Aufmerksamkeit von Schülern schon früh auf die Faszination der Technik lenken. Die Rückmeldungen seitens der betreuenden Lehrer belegen, dass das Schülerforum eine ausgezeichnete Gelegenheit ist, Schüler an technisch-wissenschaftliche Themen heranzuführen und mit engagiert und fachlich kompetent ausgearbeiteten Themen Erfolge zu erzielen. Wer einmal dabei war, möchte wieder kommen. Zudem ist bekannt, dass so manche Entscheidung für ein späteres technisch-wissenschaftliches Studium durch die Teilnahme am Schülerforum getroffen wurde.

Um mehr über das Schülerforum an sich zu erfahren, klicken Sie hier.

Besonderer Dank gilt in 2016 wieder der Technischen Fakultät Erlangen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg als Mitveranstalter sowie den Förderern des Projekts.